„Ich muss anfangen, ein Leben zu haben.“ Ein Audio-Interview mit Isabel García über digitale Kommunikation


Gespräche von Angesicht zu Angesicht ‒ im heutigen digitalen (Blog-)Kosmos relativ selten.

Für mich aber das Nonplusultra, wenn ich einem Menschen wirklich begegnen möchte.

Deshalb freue ich mich wahnsinnig, dass ich mein allererstes Audio-Interview mit einer der führenden Kommunikationsexpertinnen Deutschlands machen durfte.

Bestsellerautorin und Rednerin Isabel García spricht offen über ihren regen Handygebrauch und seine Grenzen, gibt mir Tinder-Nachhilfe, erklärt, wie bewusste digitale Kommunikation gut funktionieren kann, was Sex mit Digital Detox zu tun hat und warum wir auch mal den Ar… in der Hose haben müssen, für unser Recht auf ein selbstbestimmtes Leben einzustehen.

Ein wunderbares Gespräch über Licht und Schatten digitaler Kommunikationsmöglichkeiten.

Klick einfach im Bild oben links auf den Play-Button. Viel Spaß dabei! 🙂

PS: Hier kannst Du mehr über Isabel García und ihre Angebote erfahren. Und nein, ich verdiene nichts dran, sondern bin einfach von ihr und der Qualität ihrer Produkte überzeugt.

Schreibe einen Kommentar